Schrack Technik GmbH, Wien

Förderung i-CHARGE CION HOME

 

Die neuen KfW-Förderungen im Überblick:

Wie bereits bei der KfW-Förderung 440 für private Ladeinfrastruktur werden unsere i-CHARGE CION Home und  i-CHARGE CION Semipublic Ladestationen ab sofort von der KFW mit einem Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt gefördert. Die Förderung kann von Kommunen & Unternehmen in Anspruch genommen werden.

 

KfW-Zuschuss 441: Zuschuss für Ladestationen in Unternehmen

  • Zuschuss bis zu 900 Euro pro Ladepunkt 
  • für den Kauf und die Installation von Lade¬stationen, die nicht öffentlich zugänglich sind
  • zum Aufladen von Firmenfahrzeugen und Privatfahrzeugen von Beschäftigten
  • für Unternehmen und kommunale Unter¬nehmen, freiberuflich Tätige und gemein-nützige Organisationen
  • für Ladestationen mit bis zu 22 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung
  • für den Einbau und An¬schluss der Lade¬stationen, inklusive aller Installations¬arbeiten
  • für Energie¬management-Systeme zur Steuerung der Lade¬stationen
  • Die maximale Zuschuss¬höhe beträgt 45.000 Euro je Standort.
  • Voraussetzung für die Förderung ist, dass für die Lade¬stationen ausschließlich Strom aus erneuer¬baren Energien genutzt wird – zum Beispiel direkt aus der eigenen Photovoltaik-Anlage oder über einen Energieversorger.

 

KfW-Zuschuss 439: Zuschuss für Kauf und Errichtung von Ladestationen - Kommunen

  • Zuschuss von bis zu 900 Euro pro Ladepunkt 
  • für Ladestationen an Stellplätzen ohne öffentlichen Zugang
  • Mindestzuschussbetrag 9.000 Euro, Mindestanzahl 10 Ladepunkte
  • der Kaufpreis einer neuen Lade¬station mit maximal 22 kW Lade¬leistung pro Lade-punkt, inklusive Batterie¬speicher
  • die Kosten für Einbau und Netzanschluss der Lade¬station, inklusive aller Installa¬tions-arbeiten
  • Voraussetzung: Sie nutzen für Ihre Ladestation ausschließlich Strom aus erneuer-baren Energien – zum Beispiel direkt aus der eigenen Photovoltaik-Anlage oder über Ihren Energie¬versorger.

 

Die genauen Förderbedingungen und Formulare finden Sie unter:

Förderung KFW 441

Förderung KFW 439

 

 

Ihre Ansprechpartner zum Thema "Förderung Stromtankstellen" in Ihrem Gebiet:

 

 

Christian Weber

Vertriebstechniker im Gebiet: 80, 83-85, 93, 94

Mobil: +49 151 543 85 066

E-Mail: c.weber(at)schrack.de

Burak Arman

Vertriebstechniker im Gebiet: 86 nördl. der Autobahn A96, 89

Mobil: +49 151 467 07 195

E-Mail: b.arman(at)schrack.de

 Sven Sagorny

Vertriebstechniker im Gebiet: 33, 44, 45, 46, 47, 48 und 59

Mobil: +49 151 525 13 135

E-Mail: s.sagorny(at)schrack.de

Günther Strachwitz

Vertriebstechniker im Gebiet: 81, 82, 86 und 87 südlich der Autobahn A96, 88

Mobil: +49 170 163 51 30

E-Mail: g.strachwitz(at)schrack.de 

 

Rainer Müller

Vertriebstechniker im Gebiet: 35, 40-42, 50-53, 57-58

Mobil: +49 151 543 85 067

E-Mail: r.mueller(at)schrack.de

Pauli Fischaleck

Vertriebstechniker im Gebiet: 90, 91, 92, 96

Mobil: +49 151 462 50 425

E-Mail: p.fischaleck(at)schrack.de

Odysseas Faskianoudakis

Vertriebstechniker im Gebiet: 60, 61, 64, 66-69, 54-56

Mobil: +49 151 587 11 104

E-Mail: o.faskianoudakis(at)schrack.de

Patrick Donat

Vertriebstechniker im Gebiet:  20, 21, 22, 23, 24, 25

Mobil: +49 171 267 6378

E-Mail: p.donat(at)schrack.de